VIVONO Wohnungsgenossenschaft eG

Wohnungsbaugenossenschaft Bayern VIVONO eG

  +49 (0) 89 - 92 1313 870

WIR MACHEN FÖRDERUNGEN UND WOHNEN PLANBAR

 

 

 

 

 

16

DEZ

2016

So sichern sich Bausparer noch alle Zuschüsse für 2016

Wer ein Haus bauen, sanieren oder renovieren will, sollte sich in diesem Jahr unbedingt noch einige Stunden Zeit nehmen. Wer dafür einen Bausparvertrag abschließen will, kann viel Fördergeld für 2016 in Anspruch nehmen. Neben der bekannten Riester-Förderung können das je nach Einkommen auch die Arbeitnehmersparzulage, die Wohnungsbauprämie sowie Vermögenswirksame Leistungen (VL) sein.

Wohnungsbauprämie bei kleinen Einkommen

Junge Sparer mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen bis 25.600 Euro. Wenn bis Jahresende 512 Euro in einen Bausparvertrag eingezahlt werden, erhält man in diesem Jahr noch 45,06 Euro. Die Wohnungsbauprämie sind 8,8 Prozent der gesamten Sparsumme.

Riester-Zulagen für Eltern und Kinder

Besonders Familien profitieren sehr stark von den Zuschüssen für Bausparverträge. Wenn die Kinder nach 2008 geboren sind und das zu versteuernde Einkommen unter 51.200 Euro liegt, kommen da fast 1000 Euro zusammen: jeweils 154 Euro Riester-Zulage für die Eltern, 300 Euro Riester-Zulage für jedes Kind und zweimal 45 Euro Wohnungsbauprämie. Dazu kommen dann noch vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers.

Bonus für junge Sparer

Wer als junger Mensch bis zum 25. Lebensjahr einen Riester-Bausparvertrag abschließt, erhält neben der Riester-Zulage von 154 Euro einen einmaligen Bonus von 200 Euro. Auch profitiert man von den vermögenswirksamen Leistungen, da das zu versteuernde Jahreseinkommen meist unter 17.900 Euro liegt.

Mindestbeitrag für volle Förderung

Um die Riester-Zulagen in kompletter Höhe zu erhalten, muss allerdings auch der ganze Mindestbetrag eingezahlt worden sein: vier Prozent vom sozialversicherungspflichtigen Einkommen des Vorjahres, maximal jedoch 2100 Euro inklusiv den Zulagen. So haben Sie bis zum 31. Dezember 2016 noch Zeit, den fehlenden Beitrag zu begleichen. Dies sollten Sie nach Möglichkeit in den nächsten Tagen erledigen, denn nicht alle Bausparkassen haben nach Weihnachten geöffnet. Auch können Sie dann von einem Steuergeschenk profitieren, denn die Raten für den Bausparvertrag können Sie genauso wie die gesamte Förderung als Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung 2016 geltend machen!

Eingestellt am Datum: 16.12.2016 || Von: VIVONO || Kategorie: Vivono-Community || Artikel Abrufe: