VIVONO Wohnungsgenossenschaft eG

Wohnungsbaugenossenschaft Bayern VIVONO eG

  +49 (0) 89 - 92 1313 870

WIR MACHEN FÖRDERUNGEN UND WOHNEN PLANBAR

 

 

 

 

 

08

DEZ

2016

Immobilien immer teurer: Ende der Grunderwerbsteuer?

Die Immobilienpreise steigen immer weiter und ein Ende ist noch nicht in Sicht! Schon wird von Expertenseite aus von einer drohenden Preisblase gesprochen. Auch das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) sowie einige Politiker fordern mittlerweile neue Wege zu gehen. Vorgeschlagen werden finanzielle Erleichterungen für Immobilienkäufer, u.a. eine teilweise Befreiung von der Grunderwerbsteuer bis hin zu einer strengeren Regulierung von Notar- und Maklergebühren, welche in Deutschland besonders hoch sind.
Jan-Marco Luczak von der CDU möchte selbst genutztes Wohneigentum fördern, da dies eine solide Altersvorsorge darstellt und damit einhergehend einen Grundfreibetrag bei der Grunderwerbsteuer von 100.000 Euro fordert - plus 50.000 Euro für jedes Kind im Haushalt. "Durch die Aufstockungen pro Kind vermeiden wir Mitnahmeeffekte und entlasten gezielt Familien bei den Baunebenkosten", so Luczak. Und sein Fraktionskollege Frank Steffel fordert sogar eine komplette Steuerfreiheit: "Der Ersterwerb zur Eigennutzung sollte ohne Höhenbegrenzung steuerfrei sein", sagte er.

Geringverdiener würden erheblich profitieren

Der Wohnungsmarktexperte des IW Köln, Michael Voigtländer, begrüßte die Vorschläge: "Ein Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer würde am deutlichsten jenen Haushalten mit niedrigen Einkommen zugutekommen". Eine Senkung oder Abschaffung der Grunderwerbsteuer wäre allerdings Sache der Bundesländer. Einige Länder erhöhten den Steuersatz zuletzt auf bis zu 6,5 Prozent.
Thema Maklerprovision: In den Niederlanden gilt das Bestellerprinzip auch beim Immobilienkauf, das heißt, der Verkäufer zahlt den Vermittler. Wenn Verkäufer den Makler zahlen müssten, so wie es bei Mietwohnungen schon seit über einem Jahr gesetzlich geregelt ist, wäre das eine deutliche Erleichterung für Immobilienkäufer in Deutschland.

Eingestellt am Datum: 08.12.2016 || Von: VIVONO || Kategorie: Vivono-Community || Artikel Abrufe: